Druckvorschau

Drucken

Stand: 01.02.2018 (Paket L, PI: 8, QI: 14) Susanne Donalies-Zeiler, M.A.
Name: Susanne Donalies-Zeiler, M.A.
Abschluss (FH/Uni): Magister Artium
Fon: 08073-1710
Fax:
Web: www.carpe-ideas.de
Praxis: Einzel- und Paartherapie
Zusatz:
Straße: Blümstatt 1
Ort: D-84437 Reichertsheim
Bundesland: Bayern
Beratung und Therapie:
Heilerlaubnis oder Approbation: Heilpraktiker für Psychotherapie (HPrG)
 
Abschlüsse und Zertifikate: Kommunikationswissenschaften und Psychologie (LMU München)
Business- und Life Coach (IHK München)
HPrG München
Kunst- und Symboltherapeutin (ZfN)
Hypnosetherapeutin (NGH)
Verhaltenstherapie (ZfN)
 
Verfahren und Methoden: Gesprächstherapie nach C. Rogers
Klientenzentrierte Kurzzeittherapie nach S. Shazer
Existentielle Therapie nach I. Yalom
Hypnosetherapie
Kunsttherapie
 
Problembereiche und Zielgruppen: Konflikte in der Partnerschaft
Depressionen, Ängste, Lebenskrisen, Burnout, Selbstwert, Selbstreflexion, Neuorientierung
Einzel- und Paartherapie
 
Person und Praxis:
 
Konflikte, Probleme, Sackgassen, Hilflosigkeit, Schmerzen sind Symptome für einen Zustand, der verändert werden möchte. Oftmals steht man sich dabei selber im Weg. Oftmals weiß man sogar woher es kommt, aber trotzdem fällt es schwer an sich bzw. seinem Leben etwas zu verändern. Und man merkt, dass man immer das gleiche Muster in verschiedenen Situationen wiederholt. Ob in der Einzel- oder in der Paartherapie, dem „aber trotzdem“ versuchen wir auf die Spur zu kommen, Verständnis für die eigene Erlebniswelt und die des Partners zu entwickeln und darauf Strategien aufzubauen, sein eigenes und das gemeinsame Leben verantwortungsbewusst und mit Lebensfreude zu gestalten. Die besten Voraussetzungen für die Zusammenarbeit sind Offenheit, Toleranz, Empathie, Neugierde und unser gegenseitiges Vertrauen in die Kompetenz. Ich bin vielseitig ausgebildet, besuche regelmäßig Fortbildungen, Supervisionen und Kollegenzirkel, das wichtigste für den Erfolg unserer Zusammenarbeit ist und bleibt dabei unser Gespräch auf Augenhöhe mit Wertschätzung und Respekt vor der individuellen Lebensgestaltung.
 

Startseite