Druckvorschau

Drucken

Stand: 01.06.2017 (Paket S, PI: 4, QI: 12) Marion Lang
Name: Marion Lang
Abschluss (FH/Uni):
Fon: 06235-9573315
Fax:
Web: www.hypnotherapie-lang.de
Praxis: Praxis für Psychotherapie und Hypnotherapie
Zusatz:
Straße: Bahnhofstr. 55 a
Ort: D-67105 Schifferstadt
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Beratung und Therapie:
Heilerlaubnis oder Approbation: Zulassung zur Ausübung der Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz (HPG)
Heilkunde-Erlaubnis erteilt am 14.11.2007 Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt Main-Taunus-Kreis, Hofheim
 
Abschlüsse und Zertifikate: - Kompaktstudium an der Akademie für Ganzheitsmedizin in Heidelberg zur Psychotherapeutischen Heilpraktikerin (HPG)
- Ausbildung in angewandter Hypnose
- Ausbildung in systemischer Therapie und Beratung
- Yogalehrerin BYV
- Erstberuf: Med.-techn.-Assistentin
 
Verfahren und Methoden: Mein Therapiekonzept ist ganzheitlich, getragen von Achtsamkeit, Respekt und liebevollem Umgang für die Menschen und ihr Erleben. Erst dadurch wird es überhaupt möglich, gemeinsam geeignete Lösungswege zu finden. Meine methodischen Ansätze sind:
* Selbstorganisatorische Hypnotherapie
* Systemisch-lösungsorientierte Psychotherapie
* Supportive Therapie
* Schmerz- und Stressbewältigung / Stressreduktionstraining
* Achtsamkeitsbasierte Therapie
* Entspannungsverfahren
* Atemtherapie / Meditation / Yoga-Therapie
Ausgehend von Ihrer besonderen Lebenssituation stellen wir gemeinsam ein individuell zugeschnittenes Behandlungsprogramm zusammen, welches sich an Ihren Wünschen, Zielen und Bedürfnissen orientiert. Hierbei schöpfe ich aus meiner langjährigen Erfahrung als Kursleiterin und aus der klinischen Erfahrung meiner Hospitationszeit in der Felsenland Klinik Dahn, ein Fachkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin mit dem Schwerpunkt Hypnotherapie.
Am Ende einer Beratung oder Psychotherapie werden vielleicht nicht alle Probleme gelöst sein. Wichtig ist, dass Sie wieder das Gefühl haben, den Anforderungen gewachsen zu sein und aus eigener Kraft Ihren Weg weitergehen zu können.
 
Problembereiche und Zielgruppen: - Bewältigung von Krisen, Anpassungs- und Belastungs-Reaktionen
- Stressbedingte Belastungen
- Psychosomatische Erkrankungen
- Schlafstörungen
- Akute und chronische Schmerzen
- Allergiebehandlungen
- Ängste
- Depressive Symptome
- Verhaltensänderungen ( Raucherentwöhnung / Gewichtsregulation)
- Erziehungskonflikte
- Hypnose während zahnärztlicher Behandlungen (Vorteile: weniger Blutung, bessere Heilung, Infektionsresistenz)

 

Startseite